World Day of Rememberance 2022, 20 November (WDoR – Dritter Sonntag im November)

World Day of Rememberance 2022, 20 November (WDoR – Dritter Sonntag im November)

World Day of Rememberance 20. November 2022 Am 20.11.2022 jährt sich erneut der Weltgedenktag für Verkehrsunfallopfer. Anlässlich dieses Tages haben wir ein Video der Vereinten Nationen mit unserem deutschen Text unterlegen lassen und ein offizielles Poster unserer europäischen Organisation FEVR ins deutsche übersetzt.   World Day of Rememberance ist jährlich der dritte Sonntag im November […]

Deutscher Verkehrsexpertentag 2022 – Tagungsbericht

Deutscher Verkehrsexpertentag 2022 – Tagungsbericht

Tagungsbericht zur VOD-Doppeljubiläumsveranstaltung am 17. Juni 2022 Eine Downloadmöglichkeit als PDF finden Sie hier: ➔ Tagungsbericht zur VOD-Doppeljubiläumsveranstaltung am 17. Juni 2022 Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jubiläumsveranstaltung erhielten die VOD-Schriftenreihe „Verkehrsunfälle und Unfallopfer“, an der 40 namhafte Autorinnen und Autoren mitgewirkt haben. Eine PDF-Version steht auf der Website der VOD kostenfrei als Download zur […]

Deutscher Verkehrsexpertentag 2022 – Präsentationen und Vorträge

Deutscher Verkehrsexpertentag 2022 – Präsentationen und Vorträge

Die Rechte von Unfallopfern stärken Münster, 21. Juni 2022. Die Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland e.V. (VOD) gibt es seit zehn Jahren. Das ist kein Grund zum Feiern, wohl aber ein geeigneter Anlass, auf die Folgen von schweren Verkehrsunfällen hinzuweisen. Ein Jubiläum im Zeichen der Unfallopfer. Bei der Jubiläumsveranstaltung am 17. Juni 2022 mit etwa 100 Teilnehmerinnen und […]

10 Jahre VOD – Die Rechte von Unfallopfern stärken – Deutscher Verkehrsexpertentag 2022 (Agata Video)

10 Jahre VOD – Die Rechte von Unfallopfern stärken – Deutscher Verkehrsexpertentag 2022 (Agata Video)

Die Rechte von Unfallopfern stärken Jubiläumsveranstaltung der Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland e.V. (VOD) unter der Schirmherrschaft von Herbert Reul, Minister des Innern des Landes NRW. Münster, 21. Juni 2022. Die Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland e.V. (VOD) gibt es seit zehn Jahren. Das ist kein Grund zum Feiern, wohl aber ein geeigneter Anlass, auf die Folgen von schweren Verkehrsunfällen hinzuweisen. […]

OEG – Bericht: Wie der Staat Gewaltopfer im Stich lässt

OEG – Bericht: Wie der Staat Gewaltopfer im Stich lässt

Der Staat hat es sich zur zentralen Aufgabe gemacht seine Bürger vor Gewalttaten und den daraus resultierenden gesundheitlichen und finanziellen Schäden zu schützen. Trotz aller Präventionsmaßnahmen ist dies nicht immer möglich. Umso wichtiger ist es, dass sich der Staat insbesondere dann zu seiner sozialen Verantwortung bekennt. Opfer und ihre Angehörigen brauchen in dieser Situation besondere […]

VOD Schriftenreihe Nr.1 – Verkehrsunfälle und Unfallopfer

VOD Schriftenreihe Nr.1 – Verkehrsunfälle und Unfallopfer

Liebe Leserin, lieber Leser, jeder erwachsene Mensch kennt Personen in seinem Umfeld, die leicht oder schwer verunglückt sind, manchmal sogar tödlich, liest fast täglich in den Medien von schlimmen Unfällen, sieht Rettungswagen, Feuerwehr und Polizei an Unfallorten. Fällt in einem Gespräch das Wort „Unfall“, so denken die meisten Menschen sofort an den Straßenverkehr. Der Verkehrsunfall […]

Jaguar-Fahrer vor Gericht wegen Unfalls mit dreifacher Todesfolge (SWR Fernsehen RP)

Jaguar-Fahrer vor Gericht wegen Unfalls mit dreifacher Todesfolge (SWR Fernsehen RP)

Steffen Kirchner und seine kleine Tochter haben einen schweren Verkehrsunfall vom 19. September 2020 überlebt. Der kleine Sohn, seine Mutter und ihre Freundin starben. Jetzt muss sich ein 29-jähriger Mann aus Biblis vor dem Frankenthaler Landgericht wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Er soll, so die Anklage, ein „Kraftfahrzeugrennen gegen sich selbst gefahren und fahrlässig den Tod […]

Buchempfehlung – Schwarzbuch Versicherungen: Wenn Unrecht zu Recht wird

Buchempfehlung – Schwarzbuch Versicherungen: Wenn Unrecht zu Recht wird

Schwarzbuch Versicherungen: Wenn Unrecht zu Recht wird Der Autor, Franz Fluch (2015), beschreibt nach einem schweren Verkehrsunfall als Radfahrer seine Probleme mit Versicherungen in Österreich sowie die strukturell begründbaren Schwierigkeiten über seinen Einzelfall hinaus (Franz Fluch (2015): Schwarzbuch Versicherungen: Wenn Unrecht zu Recht wird. Wien: mandelbaum kritik und utopie). Mehr Informationen über das Buch und […]

VOD verstärkt europäisches Engagement

VOD verstärkt europäisches Engagement

Auf der Mitgliederversammlung der VOD am 25.11.2021 wurde unter TOP 7 die Mitgliedschaft der VOD im Europäischen Verkehrssicherheitsrat ETSC (European Transport Safety Council) diskutiert. Da auf europäischer Ebene viele Themenfelder des Opferschutzes und der Verkehrssicherheitsarbeit abschließend entschieden werden, können nur auf europäischer Ebene schon frühzeitig die Belange der Verkehrsopfer und der Verkehrssicherheit eingebracht werden. Die […]

Kooperationsvertrag mit Sachsen-Anhalt

Kooperationsvertrag mit Sachsen-Anhalt

Nach ersten Gesprächen mit dem Ministerium des Innern und Sport des Landes Sachsen-Anhalt im Jahr 2020 und anschließenden pandemiebedingten Verzögerungen wurde der Kooperationsvertrag der VOD mit dem Land Sachsen-Anhalt am 29. März 2022 in Magdeburg unterzeichnet.   Die Unterzeichnung erfolgte durch Tamara Zieschang, Ministerin für Inneres und Sport, unseren Vorsitzenden Wilfried Echterhoff, unser Vorstandsmitglied Wulf […]

error: Inhalt ist geschützt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen