Deutscher Verkehrsexpertentag 2019 – Präsentationen und Vorträge

Deutscher Verkehrsexpertentag 2019 – Präsentationen und Vorträge

Verkehrsunfallopfer: Praktische Erfahrungen und zukünftige Anforderungen Der diesjährige Deutsche Verkehrsexpertentag versteht sich als der Ort für die Präsentation von Erfahrungen und als Gelegenheit, Impulse zu geben, um die manchmal unglaublichen Probleme von Verkehrsunfallopfern und deren Umfeld zu verringern, zu verhindern oder durch gute Verkehrssicherheitsmaßnahmen von vornherein gar nicht erst aufkommen zu lassen. Dazu leisten wir […]

Bewerbung um einen Förderpreis 2020

Bewerbung um einen Förderpreis 2020

Ordnung über die AUSSCHREIBUNG einer AUSZEICHNUNG FÜR HERAUSRAGENDE WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN Gemeinsam wollen wir sowohl die Lebensbedingungen von Verkehrsunfallopfern spürbar verbessern als auch Verkehrsbedingungen so verändern, dass es immer weniger Unfallopfer gibt.   Die Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland e. V. würdigt herausragende eigenständig erstellte Abschlussarbeiten bzw. Publikationen, die einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Mobilität in den Lebenswelten […]

Konferenz des Arbeitskreises Verkehrssicherheit

Konferenz des Arbeitskreises Verkehrssicherheit

Thesis vor Expertenkreis im Verkehrsministerium präsentiert Die Qualität von Bachelorarbeiten der FHöV NRW wird sowohl in der Landesregierung als auch in der Praxis zunehmend geschätzt und der wesentlicher Gehalt einer innovativen Thesis für eine Verbreitung des Wissens und neuer Ideen genutzt.   Polizeikommissarin Jule Borgmann präsentiert die Ergebnisse der Thesisarbeit (Fotos: Peter Schlanstein, FHöV NRW) […]

World Day of Rememberance 2019, 19 November (WDoR – Dritter Sonntag im November)

World Day of Rememberance 2019, 19 November (WDoR – Dritter Sonntag im November)

World Day of Rememberance 17. November 2019 World Day of Rememberance ist der dritte Sonntag im November und gilt dem Gedenken der Verkehrsunfallopfer und deren Angehörigen.   KONZEPTIONELLER VERMERK ZUM THEMA 2019 ANLÄSSLICH DES WELTGEDENKTAG FÜR VERKEHRSUNFALLOPFER „DAS LEBEN IST KEIN ERSATZTEILLAGER“ Der Slogan für den diesjährigen Weltgedenktag für Verkehrsopfer bezieht sich auf die Säule […]

Deutscher Verkehrsexpertentag 2019, 19 November (VET 2019)

Deutscher Verkehrsexpertentag 2019, 19 November (VET 2019)

Deutscher Verkehrsexpertentag 2019 Verkehrsunfallopfer: Praktische Erfahrungen und zukünftige Anforderungen Der Dachverband Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland e.V. (VOD) lädt zum Deutschen Verkehrsexpertentag (VET 2019) ein: Dienstag, den 19.11.2019 unter Schirmherrschaft von Herrn Minister Herbert Reul in der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol), Münster-Hiltrup Anmelden können Sie sich unter https://verkehrsexpertentag.de Programm anzeigen      

Hilfefinder.de – Unfallopfer nicht im Stich lassen

Hilfefinder.de – Unfallopfer nicht im Stich lassen

Bensberg, 15. Juni 2019. Ein Verkehrsunfall kann eine Lebensplanung in nur wenigen Sekunden über den Haufen werfen. Unfallopfer müssen oftmals nicht nur mit körperlichen und seelischen Verletzungen weiterleben. Sie stehen auch allein da, ratlos und hilflos, wenn es um die Kosten des Unfalls geht. Darauf weist die Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland (VOD) hin anlässlich der Präsentation des […]

VOD-Erfassungsbogen

VOD-Erfassungsbogen

Der VOD-Erfassungsbogen dient dazu die Folgen eines Verkehrsunfalls zu erfassen. Ihre Angaben im Bogen ermöglichen es Fachkräften, einen Überblick über die Folgen des Verkehrsunfalls zu erhalten. Damit hilft der VOD-Erfassungsbogen bei der Schadenregulierung. Dadurch können später ggf. schwierige medizinische Begutachtungen reduziert bzw. vermiedenwerden. Über Ihre Rechte als Patient informiert Sie zudem ein kurzer Artikel. Wir […]

Beweiserleichterungen im Schadensfall

Beweiserleichterungen im Schadensfall

Beweiserleichterung bei Schadensersatzansprüchen nach Unfällen im Straßenverkehr: Auszug aus dem Bericht „Schadensersatzforderungen bei Verkehrsunfällen“ der Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages (WD 7 – 3000 – 087/17 vom 12. Dezember 2017 Der Geschädigte trägt dem gegenüber entsprechend den allgemeinen Grundsätzen die Beweislast für den Ursachenzusammenhang zwischen dem Betrieb des vom Fahrzeugführer „geführten Kraftfahrzeuges und dem Unfall. […]

Manifest für die Europawahl 2019, 23.-26. Mai

Manifest für die Europawahl 2019, 23.-26. Mai

In 2018 gab es in der EU 25.100 Verkehrstote. Das Ziel des Global Plans der WHO, die Verkehrstoten bis zum Jahr 2020 zu halbieren, liegt derzeit ausserhalb der Reichweite. Daher fordert der europäische Verband für Verkehrsunfallopfer, die FEVR, die zukünftigen Abgeordneten des Europaparlamentes auf, sich für mehr Verkehrssicherheit einzusetzen. Dem schließen wir uns als deutscher […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen